Presseartikel

12.12.18

UNSERE KURVE: Rückblick auf die 10. Sitzung der AG Fankulturen am 10.12.2018

Aus der 10. Sitzung der AG Fankulturen möchten wir insbesondere von den folgenden Themen berichten: Freigabe der Fanutensilien, regelmäßige Faninformation durch die Verbände, Expert*innengruppe Stadionverbote, Neuausschreibung der medialen Verwertungsrechte. Außerdem möchten wir das Jahresende nutzen, um auf die zwei vergangenen Jahre aus einer fanpolitischen Perspektive zu blicken. Selbstverständlich wurden noch weitere Themen behandelt und... zum Artikel


04.12.18

FANport-Newsletter #35

Hier kannst du die 35. Ausgabe unseres Newsletters vom 4. Dezember 2018 herunterladen...... zum Artikel


03.12.18

F_in: Vereine sind in der Pflicht, sich mit sexualisierter Gewalt auseinanderzusetzen!

Vereine sind in der Pflicht, sich mit sexualisierter Gewalt auseinanderzusetzen! Stellungnahme von F_in – Netzwerk Frauen im Fußball am 3.12.2018 Beim Bundesligaspiel FC Schalke 04 - 1.FC Nürnberg kam es vergangenen Samstag zu einem Übergriff auf eine junge Frau im Stadion. Sie suchte Unterstützung bei Ordnern und Umstehenden und wurde allein gelassen. Anstatt zu helfen wurde ihr suggeriert, dass es im Fußball eben so liefe und wenn sie... zum Artikel


28.11.18

11FREUNDE: 25 Jahre Fanprojekte - Für eine bessere Welt

Ohne sie würde es hierzulande um die Fankultur viel schlechter bestellt sein. Zum Jubiläum eine ultimative Lobhudelei auf die deutschen Fan-Projekte. (...) Puh, wird jetzt vielleicht der ein oder andere denken, sind Fan-Projekte nicht immer schon ein bisschen uncool gewesen? Schließlich sollen Fankurven in Stadien doch aufregende Orte brodelnder Emotionen sein, in denen sich junge Menschen auf der langen Reise zu sich selbst angemessen wild... zum Artikel


28.11.18

ZEIT: Fankultur - "Hooligans waren ein Vorläufer von Pegida"

Früher waren Fankurven rechts und rassistisch, heute sind sie tolerant und demokratisch. Das ist der Verdienst der Ultras, sagt der Chef der Koordination der Fanprojekte. (...) Gabriel: Auf den Rängen gab es eine klare Dominanz rechter Ideologien. Teilweise hielten Fangruppen Verbindungen in die Neonaziszene. Viele waren gewaltaffin. Hinzu kam, dass etwa nur halb so viele Besucher in die Bundesligastadien kamen wie heute, auch deutlich weniger... zum Artikel


23.11.18

SCP: Stadt und Verein erzielen historische Übereinkunft zur Stadion-Modernisierung

Die Niederlande stehen sinnbildlich für moderne und zukunftsorientierte Fußballstadien, die gleichermaßen auf die Bedürfnisse professioneller Fußballvereine, aber auch die Ansprüche der Stadtgesellschaft abgestimmt sind. Und so darf es gerne als positives Vorzeichen gewertet werden, dass ausgerechnet im sogenannten Enschede-Zimmer im Stadthaus 1 am Freitagmorgen eine historische Einigung zwischen der Verwaltung der Stadt Münster und dem SC... zum Artikel


22.11.18

Pressemitteilung: FANport Münster erhält Qualitätssiegel für weitere drei Jahre

Im Spätsommer dieses Jahres erhielt der Träger des sozialpädagogischen Fanprojektes „FANport Münster“, die Outlaw Kinder- und Jugendhilfe gGmbH, ein Paket. Sein Inhalt: das frisch gebackene Qualitätssiegel „Fanprojekt nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit“, mit dem der FANport nach einem mehrmonatigen Prüfverfahren nun für weitere drei Jahre zertifiziert wurde. „Das Qualitätssiegel der Koordinationsstelle Fanprojekte bedeutet nicht... zum Artikel


20.11.18

FASZINATION FANKURVE: Protestspieltag mit Stimmungsverzicht in 1. Halbzeit

Vom 30. November bis zum 03. Dezember 2018 wird es erneut einen bundesweiten Protestspieltag der Fanszenen Deutschlands geben. Dieses Mal soll deutschlandweit in der 1. Halbzeit auf einen organisierten Support verzichtet werden. Ziel der Proteste ist die Abschaffung von Spieltagen unter der Woche. Die deutschen Fanszenen haben sich zum Ziel gesetzt, vor allem die ungeliebten Montagsspiele in der nächsten Rechteperiode der Fernsehverträge... zum Artikel


07.11.18

PREUSSEN-FORUM: Gruppo Resistente und Deviants aufgelöst

(...) Nun steht es fest. Die beiden führenden Ultragruppen des SC Preußen Münster existieren nicht mehr. Die Gruppo Resistente aus der Fiffi-Gerritzen-Kurve und die Deviants Ultras haben sich in diesem Jahr aufgelöst. Eine offizielle Stellungnahme hierzu wird wohl nicht folgen, denn die beiden Entscheidungen fielen intern. Somit kann man nun bundesweit nicht mehr von einem Support-Boykott sprechen, sondern von einer nun insgesamt fehlenden... zum Artikel


04.11.18

ARD: Football Leaks - Von Gier, Lügen und geheimen Deals

Die Mär von den elf Freunden glaubt ohnehin schon lange niemand mehr. Doch die Realität im Fußballgeschäft ist noch erschreckender. Football Leaks - Von Gier, Lügen und geheimen Deals. Zur Dokumentation: https://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Football-Leaks-Von-Gier-Lügen-und-geh/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=57354030 ... zum Artikel


Treffer 1 bis 10 von 822
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

 

 

Videos

04.04.2014

PREUßEN MAGAZIN: Unterwegs mit Edo, Werner und Kerni

06.12.2013

PREUSSEN-SCHAUFENSTER: Interview mit Edo Schmidt über die Arbeit des FANport

Kontakt

FANPORT MÜNSTER
Die Fan-Anlaufstelle am Preußenstadion

Hammer Str. 302
48153 Münster
Tel.: 0251-97422440
FANport[at]outlaw-ggmbh[dot]de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo, 18h
: Integrations- und Sportprojekt in der Soccer-Halle Rummenigge für 14-17jährige Jugendliche - Refugees welcome!
Do, 9-12h: Beratung (andere Termine nach Absprache!)
Auch an Spieltagen und bei Abendveranstaltungen ist unsere Fan-Anlaufstelle geöffnet. Achtet auf Ankündigungen!
Do, 16:30h: Integrations- und Sportprojekt in der Soccer-Halle Rummenigge für 14-17jährige Jugendliche - Refugees welcome!
Do, 19h: "Flutlicht"-Veranstaltungsreihe - nur nach Ankündigung!


TEAM

Edo Schmidt
(Leitung)
0151-61338940
edo.schmidt[at]outlaw-ggmbh[dot]de

Stefan Woischner
0160-90827934
stefan.woischner[at]outlaw-ggmbh[dot]de

Yvonne Buschkühl
0160-98934350
yvonne.buschkuehl[at]outlaw-ggmbh[dot]de